So verfassen Sie bessere Texte

Gerade wenn Sie sich im Bereich Texten weiterbilden möchten, sollten Sie auf ein paar wesentliche Punkte achten, damit Ihre Texte professioneller und seriöser wirken. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie planen Ihr Hobby zum Beruf zu machen und eine kleine Texter-Agentur gründen wollen. Gerade im Bereich der Kleinunternehmer wird diese Idee immer öfters aufgegriffen, da man mit Spaß am Texten zusätzlichen Ertrag einfahren kann.

Nicht nur in der Schule wird ein guter Text verlangt, sondern der Alltag oder das Berufsleben zwingt die meisten Menschen, sich schriftlich zu äußern. Ob Sie einen Jahresbericht verfassen müssen oder sogar als Buchautor tätig werden wollen: Sie müssen die richtige Vorbereitung treffen und das gewünschte Thema erschließen.

Wer ein Arbeitszeugnis oder ein Gutachten schreiben muss, wird unweigerlich sein Thema zurechtlegen müssen und umfassende Recherche zu betreiben haben. In der Regel reicht es nicht aus, nur das Material zu sortieren, sondern ein sehr komplexes Thema verlangt intensive Vorarbeit, bis man schließlich mit dem tatsächlichen Schreiben beginnen kann.

So gehen Sie beim Texten vor

Haben Sie bereits ein Thema gefunden, über das Sie schreiben wollen, sollten Sie für den Titel einen entsprechenden Leitsatz finden, der bereits die Kernaussage enthält. Ein Krimi oder ein Zeitungsbeitrag – bei beiden Arten von Texten können die „W-Fragen“ zur Erschließung des Textes beitragen. Fragen Sie nach Handlungen:

  • wer
  • was
  • wo
  • mit welchen Mitteln
  • wie
  • wann
  • warum sich eine Sache zugetragen hat

Hilfreiche Quellen zur Erschließung des Themas können die allgemeinen Nachschlagwerke, Artikel in Zeitschriften und Zeitungen und fachspezifische Veröffentlichungen sein. Aber auch örtliche Bibliotheken und Archive und seit mehreren Jahren auch Online-Datenbanken mit interessanten Websites können zusätzlich als wertvolle Quellen herangezogen werden.

Haben Sie in der Zwischenzeit einiges zusammengetragen, sollten Sie an das Sichten und Querlesen des Gesammelten gehen, d. h. die verschiedenen Sammlungen sollten überflogen und bewertet werden. Streichen Sie am besten relevante Stellen an und machen Sie sich nützliche Notizen dazu.